Willkommen zum späten Saisonstart 2020

Auch auf der “Liberty” geht es neuerdings sehr traditionell zu. Den Lockdown in der Zeit von März bis Juni verbrachten wir unter anderem mit dem Schneidern einer Uniform. Während unsere Capitana arbeiten musste, hat der Skipper die Kinderbetreuung übernommen. In dieser Zeit wurde unheimlich viel gebastelt. Ein Ergebnis könnt Ihr nun hier sehen.

Doch, was hat das nun mit der “Seite” auf sich? Die Seite ist eine Ehrenerweisung für Offiziere und hochrangige Gäste, die an Bord eines Schiffes kommen, durchgeführt wird. Es wird mit einer Bootsmannsmaatenpfeife eine sogenannte “Seite gepfiffen”. Tatsächlich wird auch heute noch bei den Seestreitkräften diese traditionelle Ehrenerweisung im Bordalltag angewendet.

An Bord der “Liberty” gibt es ab und zu einige traditionelle Vorgänge, die wir mit einem zwinkerndem Auge und das auch nur sporadisch anwenden. Zum Beispiel das “Glasen” mittels einer Glocke – dazu später mal mehr – ist eine für uns witzige Randerscheinung.