Tipp – Bollerwagen

Da wir ja sehr gemütlich 3 Wochen unterwegs sein wollen und immer 2 Nächte an einem Ort bleiben möchten, um mit Hannah kleinere Ausflüge zu machen, haben wir uns – um auch an Land etwas mobil zu sein – ein ganz besonderes Transportmittel zugelegt: Einen zusammenklappbaren Bollerwagen!

Eine goldrichtige Entscheidung! Bei Landausflügen ist der Bollerwagen unser ständige Begleiter. Hannah liebt es, sich ziehen zu lassen. Außerdem finden unsere Einkäufe auch noch immer einen Platz. Die breiten Reifen erlauben es sogar, den Bollerwagen über den Strand zu ziehen.

Übrigens: Nicht nur für Hannah, sondern auch für uns war es sehr schön, mit diesem Rhythmus jeweils 2 Nächte an einem Ort zu verweilen. Es gab nicht einen Tag, an dem für Hannah lange Weile aufkam. Auf die Segeltage hat sie sich auch immer sehr gefreut und fragte am Abend unserer segelfreien Tagen: “Wann gehen wir wieder segeln?” 🙂

 

Schreibe einen Kommentar